Ortsheimatpfleger Heinz-Wilhelm Schnut würde sich freuen, wenn in Langen wieder eine Straßenbahn fahren würde.

Ortsheimatpfleger Heinz-Wilhelm Schnut würde sich freuen, wenn in Langen wieder eine Straßenbahn fahren würde.

Foto: Andreas Schoener

Ortsheimatpfleger Heinz-Wilhelm Schnut würde sich freuen, wenn in Langen wieder eine Straßenbahn fahren würde.

Heute

Träumen von der Straßenbahn in Langen

Gerade die älteren Bürger in Langen erinnern sich noch gut an die Straßenbahn, die dereinst von Bremerhaven über die Wendeschleife in der Ortschaft bis zum „Park Friedrichsruh“ fuhr. Eingestellt wurde diese Verbindung 1958, weil der Individualverkehr boomte. Zehn Jahre später gab es auch den Verkehr auf der Bahnstrecke zwischen Bremerhaven und Bederkesa nicht mehr. Pläne der neuen Koalition in Bremerhaven, vor dem Hintergrund des Klimaschutzes den Neubau eines Straßenbahnnetzes zu prüfen und damit möglicherweise auch Langen wieder anzubinden, werden in Geestland unterschiedlich aufgenommen.

Kreis-Icon-Nordstern
„Die Straßenbahn ist schon ein tolles Fortbewegungsmittel“, meint Hugo Heuer und verweist auf die Tatsache, dass Strom keine Abgase erzeugt. „Diese Umweltfreundlichkeit wird ja immer wichtiger“, sagt der 80-Jährige, der in Langen wohnt. Er höre heute noch das Quietschen der Bahn, wenn sie durch den „Park Friedrichsruh“ gefahren sei. Dennoch, so Heuer weiter: „Das umweltfreundlichste Verkehrsmittel ist sinnlos, wenn man es nicht benutzt.“ Viele Leute würden ja heute nur ungern auf ihr Auto verzichten.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben