Ein vegetarisches Hühner Frikassee wird bei Frosta produziert.

Erstproduktion bei Frosta: Linienführer Ralf Rechenberger kontrolliert, wie das Veggie-Hühnerfrikassee abgefüllt wird. Foto Scheschonka

Foto: Lothar Scheschonka

Erstproduktion bei Frosta: Linienführer Ralf Rechenberger kontrolliert, wie das Veggie-Hühnerfrikassee abgefüllt wird. Foto Scheschonka

Heute

Vegan: Frosta setzt „alles auf Erbse“

Sieht aus wie ein Hühnerfrikassee, schmeckt auch so und heißt auch so – ist aber streng genommen gar keines. Denn das „Fleisch“ ist tatsächlich ein Produkt aus den Bestandteilen der Erbse. Länger, meint die Köchin Janine Herrmann, habe sie bisher an kaum einem Rezept gearbeitet. Aber das lag vor allem daran, einen Ersatz für die Sahne im Frikassee zu finden. Immer mehr Menschen ernähren sich vegan, und auf diesen Trend will der Tiefkühlkost-Hersteller Frosta aufspringen. Gar nicht so einfach.

Kreis-Icon-Nordstern
Als die Frosta AG sich vor beinahe 20 Jahren dazu entschied, alle Farbstoffe, Geschmacksverstärker und andere Zusatzstoffe aus ihren Gerichten zu verbannen, da kostete der Verzicht beinahe die Existenz des Unternehmens. Aber es sollte sich doch als richtig erweisen, daran festzuhalten. Im Vergleich mit der deutschen Tiefkühlindustrie wächst das Bremerhavener Unternehmen seit Jahren überdurchschnittlich – und das wird im Wesentlichen auf das Reinheitsgebot zurückgeführt, das längst zu Frostas Markenzeichen geworden ist.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben