Ein Auto fährt über eine Landstraße.

Für den Bereich Tannenkamp fordern die Freien Bürger einen zusätzlichen Bushalt, damit die Kinder nicht mehr die Straße überqueren müssen.

Foto: Seelbach

Für den Bereich Tannenkamp fordern die Freien Bürger einen zusätzlichen Bushalt, damit die Kinder nicht mehr die Straße überqueren müssen.

Heute

Verkehr in Bramel: Mehr Sicherheit für Schulkinder gefordert

Der Verkehr in Bramel beschäftigt aktuell die Freien Bürger im Ortsrat. Das wurde mit gleich mehreren Anträgen zu diesem Thema auf der jüngsten Sitzung des Gremiums deutlich. Darin fordert Ortsratsmitglied Uwe Sancken einerseits eine Straßensanierung, aber auch mehr Sicherheit für Schulkinder im Bereich Tannenkamp.

Kreis-Icon-Nordstern
Insbesondere Letzteres sei ihm ein besonderes Anliegen, machte Uwe Sancken von den Freien Bürgern deutlich. Denn er sei schon von zahlreichen Bürgern auf die Problematik in der Siedlung Tannenkamp angesprochen worden, die von Schiffdorf aus kommend vorgelagert vom Hauptort Bramel liegt. Der Schulbus für die Grundschüler, die nach Sellstedt gefahren werden, fährt dort zunächst ins Dorf, um die Kinder aus der Brameler Mitte einzusammeln, wendet dort und nimmt die Kinder aus der Siedlung Tannenkamp erst auf dem Rückweg mit. Damit diese dann an der „richtigen“ Straßenseite stehen, müssen die Kinder aus der Siedlung die Kreisstraße überqueren. Sancken forderte deshalb, dass der Bus die Kinder schon – als zusätzlichen Halt auf der Tour – in die Dorfmitte aufnimmt. Ein Anliegen, dem der Ortsrat einstimmig zustimmte und einen zusätzlichen Halt für die Siedlung Tannenkamp und auch den Brameler Damm, wo es dasselbe Problem gibt, forderte.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben