Ein Fußballer schießt den Ball am Torwart vorbei.

Dieter Schatzschneider ist der beste Zweitliga-Torschütze aller Zeiten.

Foto: imago sportfotodienst

Dieter Schatzschneider ist der beste Zweitliga-Torschütze aller Zeiten.

Heute

Videobeweis nach 42 Jahren: Tor aberkannt

Simon Terodde ist auf dem besten Weg, Zweitliga-Rekordtorschütze zu werden. Dabei hilft ihm ein Videobeweis nach 42 Jahren. Denn damit wurde dem bisherigen Rekordhalter Dieter Schatzschneider ein Tor aberkannt, das er am 28. Juli 1979 für Hannover 96 bei einem Spiel gegen den OSC Bremerhaven erzielt hat. Ober eben nicht. Denn es war ein Eigentor, wie Uwe Groothuis, damals in Diensten des OSC, jetzt aufklärt. Er muss es wissen, denn er hat dieses Eigentor geschossen. Eine Geschichte aus dem Kuriositätenkabinett.

Kreis-Icon-Nordstern
149 Treffer hat Simon Terodde, derzeit in Diensten von Schalke 04, in der Zweiten Liga erzielt. Bisher war er davon ausgegangen, dass er noch fünf Stück erzielen muss, um mit dem bisherigen Rekordhalter Dieter Schatzschneider gleichzuziehen. Doch der hat gar nicht 154 Treffer erzielt, sondern nur 153. Das hat die Deutsche Fußball-Liga nach Sichtung alter Fernsehbilder jetzt festgelegt, wie die „Bild“-Zeitung berichtet. Denn das Tor zum 1:0 für Hannover 96 im Spiel beim OSC Bremerhaven am 28. Juli 1979 hat nicht Schatzschneider erzielt, wie bisher angenommen, sondern es war ein Eigentor. Das kann Uwe Groothuis, damals Libero beim OSC, bestätigen, denn er hat dieses Eigentor geschossen. „Es war ganz klar ein Eigentor. Schatzschneider hat eine Flanke geschlagen, die ich per Flugkopfball zur Ecke abwehren wollte. Stattdessen ging der Ball ins Tor“, erzählt der heute 67-Jährige auf Nachfrage von NORD|ERLESEN. „Das Tor wurde Schatzschneider zugesprochen, warum weiß ich nicht. Aber aufgeregt hat sich damals niemand darüber. Das war überhaupt nicht wichtig.“ Obwohl die Faktenlage eindeutig ist, ist Schatzschneider mit dem Videobeweis nach 42 Jahren nicht einverstanden. „Man sollte bei der DFL alle entlassen. Haben die dort nichts anderes zu tun, als irgendwelche Tore aus der Vergangenheit zu prüfen? Darüber rege ich mich echt auf“, sagte Schatzschneider gegenüber der „Bild-Zeitung“.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben