Satellitenstart vom Riesen-Jumbo aus: In den USA hat das im Januar erstmals stattgefunden. Jetzt ist Nordholz als Weltraumflughafen im Gespräch.

Satellitenstart vom Riesen-Jumbo aus: In den USA hat das im Januar erstmals stattgefunden. Jetzt ist Nordholz als Weltraumflughafen im Gespräch.

Foto: Firma Gepard Aerospace

Satellitenstart vom Riesen-Jumbo aus: In den USA hat das im Januar erstmals stattgefunden. Jetzt ist Nordholz als Weltraumflughafen im Gespräch.

Heute

Von Nordholz aus ins All

Der Flughafen Nordholz eignet sich bestens für Weltraumflüge mit Mini-Raketen. Davon ist Kai Zimmermann überzeugt, Geschäftsführer der Firma Gepard Aerospace GmbH, die im Norden Deutschlands einen Flughafen für Satellitenflüge sucht. Sein Konzept unterscheidet sich ein wenig von der Bremer Initiative, die Ähnliches plant. Zimmermann will in Nordholz mit kleinen Satelliten bestückte Riesen-Jumbos starten lassen, die dann draußen über der Nordsee gezündet werden sollen.

Kreis-Icon-Nordstern
„Der Standort Nordholz eignet sich dafür hervorragend, weil Nordholz nah an der Nordsee liegt“, betonte Zimmermann, der für sein Konzept jetzt bei den Kreispolitikern im Regionalausschuss warb. Drei Wochen übrigens, nachdem Matthias Wachter vom Bundesverband der Industrie (BDI) dort das Bremer Konzept präsentiert hatte. Ein Konsortium bestehend aus dem Satellitenhersteller OHB, der Reederei Harren & Partner, dem Industrieversicherer Lampe & Schwartze sowie maritimen Firmen will auf der ABC-Halbinsel im Bremerhavener Kaiserhafen Schiffe mit Kleinraketen verladen, die dann auf hoher See abgeschossen werden (NORD|ERLESEN berichtete).

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben