Ab Freitag können nur noch Geimpfte und Genesene das Klimahaus besuchen.

Ab Freitag können nur noch Geimpfte und Genesene das Klimahaus besuchen.

Foto: Arnd Hartmann

Ab Freitag können nur noch Geimpfte und Genesene das Klimahaus besuchen.

Heute

Warnstufe 2 in Bremerhaven - was gilt jetzt eigentlich?

Draußen wieder auf Abstand gehen und drinnen wieder Maske tragen: Ab Freitag. 8. Oktober gilt in Bremerhaven die Warnstufe 2 und damit verschärfte Corona-Maßnahmen. Was ändert sich nun konkret für den Besuch im Theater, Museum oder im Restaurant? Und welche Orte setzen bald auf 2G, um Masken- und Abstandspflicht zu umgehen? Eine Übersicht.

Kreis-Icon-Nordstern
Viel ändert sich in der Warnstufe 2 nicht. Dennoch schaffe die Umstellung wieder ein stärkeres Bewusstsein für die Gefahren der Pandemie. „Es hat im Wesentlichen einen hinweisenden Charakter, damit die Menschen wieder auf Abstände und das Maskentragen achten“, erklärt Volker Heigenmooser, Pressesprecher der Stadt. Seit dem 1. Oktober gilt das Vier-Stufen-Modell im Land Bremen, das sich nach der Hospitalisierungsinzidenz richtet. Bei Stufe 2 liegt dieser Wert zwischen 6 und 12. Am Donnerstag lag die Zahl der Menschen pro 100.000 Einwohner, die in den letzten sieben Tagen wegen Corona ins Krankenhaus mussten, in Bremerhaven bei 7,93. Im Gegensatz zu den niedrigeren Warnstufen ist in der Stufe 2 das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes in öffentlichen Gebäuden, bei Veranstaltungen und in Innenräumen mit Kundenverkehr Pflicht. In den Warnstufen 0 und 1 wird dies lediglich empfohlen. Wenn Betreiber die 2-G-Regel einführen, kann auf Abstand und Maske verzichtet werden. „Auf der einen Seite bedeutet die zweite Stufe eine Verschärfung der Maßnahmen, gleichzeitig kann es zu einer Erleichterung und mehr Freiheiten führen, wenn sich für die Option 2G entschieden wird“, erklärt Heigenmooser. Ob Veranstalter und Geschäftsinhaber bald nur noch Genesene oder Geimpfte den Zutritt lassen, wird in Bremerhaven viel diskutiert. Folgende Orte haben sich bereits entschieden:

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben