Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven.

Das Alfred-Wegener-Institut ist der mit Abstand größte wissenschaftliche Arbeitgeber mit rund 1000 Beschäftigten allein in Bremerhaven. Es sind nicht nur Wissenschaftler, sondern auch andere Berufe, zum Beispiel in der Verwaltung und Logistik.

Foto: Arnd Hartmann

Das Alfred-Wegener-Institut ist der mit Abstand größte wissenschaftliche Arbeitgeber mit rund 1000 Beschäftigten allein in Bremerhaven. Es sind nicht nur Wissenschaftler, sondern auch andere Berufe, zum Beispiel in der Verwaltung und Logistik.

Heute

Warum es Wissenschaftlern schwer fällt, in Bremerhaven zu bleiben

Durch die Wissenschaft sind viele Arbeitsplätze in der Stadt entstanden. Sie zählt inzwischen zu den wichtigsten Jobmotoren. Doch viele Beschäftigte aus diesem Sektor leben nicht in Bremerhaven, und Studenten verlassen die Stadt wieder. Warum ist das so?


Das war eine der zentralen Fragen, um die sich die Veranstaltung „Wissen schafft Arbeit“ drehte. Dazu hatte die Arbeitnehmerkammer eingeladen. Die Gastgeberinnen Tomke Claußen und Dr. Marion Salot berichteten, dass 2021 gut 1600 Menschen im Bereich Forschung und Entwicklung beschäftigt waren. Damit hat sich ihre Zahl in zehn Jahren fast verdoppelt. Dieser Bereich gehört zu den stärksten Jobmotoren in den vergangenen fünf Jahren. Er könnte spürbar etwas verändern und ein „Gamechanger“ sein, ein Bereich, der die Entwicklung der Stadt nachhaltig verändert. Nachgewiesen sei, dass sich Regionen mit vielen klugen Köpfen besser entwickeln als andere, unter anderem weil die Wissenschaft regionale Unternehmen befruchtet, sie innovativer und wettbewerbsfähiger macht.

Beschäftigung im Bremerhavener Wissenschaftssektor

Quelle: Statistik der Bundesagentur für Arbeit, Arbeitnehmerkammer Bremen

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben