Die Wehrpflicht wird wieder diskutiert.

Die Wehrpflicht wird wieder diskutiert.

Foto: dpa (Symbolfoto)

Die Wehrpflicht wird wieder diskutiert.

Heute

Das halten die Bürger von einer möglichen Rückkehr des Wehrdienstes

Die Wehrpflicht ist vor zehn Jahren ausgesetzt worden. Durch den Krieg in der Ukraine wird diskutiert, ob eine Rückkehr zur Wehrpflicht beziehungsweise die Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht sinnvoll wäre. Hat die Wehrpflicht eine Zukunft? NORD|ERLESEN hat Politiker und Bürger aus der Region gefragt.

Kreis-Icon-Nordstern
Daniel Schneider (45), aus Otterndorf, SPD-Bundestagsabgeordneter: Die
Daniel Schneider

Daniel Schneider

Foto: photothek.net

Reaktivierung der Wehrpflicht macht im Hinblick auf neue Bedrohungslagen wenig Sinn. Führende Kräfte der Bundeswehr und im Verteidigungsministerium sprechen sich dagegen aus. Es fehlt an Ausbildungspersonal und der erforderlichen Infrastruktur. Doch vor allem benötigen wir gut ausgebildetes und spezialisiertes Personal in einer Berufsarmee. Da müssen wir das Image unserer „Parlamentsarmee“ und die Attraktivität der Bundeswehr als Arbeitgeber entwickeln. Eine Debatte über eine allgemeine Dienstpflicht, die auch soziale Dienste von der Pflege über Hilfsorganisationen wie THW oder Feuerwehr einschließt, finde ich zwar interessant für unsere Gesellschaft, plädiere im Sinne der Generationengerechtigkeit jedoch eher für eine intensive Förderung eines Freiwilligendienstes junger Menschen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben