Weil er seine Frau geschlagen hatte, wurde die Polizei letztlich auf den Angeklagten aufmerksam. Erst bei der zweiten Vernehmung des Opfers kamen die Vorwürfe ans Licht.

Weil er seine Frau geschlagen hatte, wurde die Polizei letztlich auf den Angeklagten aufmerksam. Erst bei der zweiten Vernehmung des Opfers kamen die Vorwürfe ans Licht.

Foto: picture alliance/dpa

Weil er seine Frau geschlagen hatte, wurde die Polizei letztlich auf den Angeklagten aufmerksam. Erst bei der zweiten Vernehmung des Opfers kamen die Vorwürfe ans Licht.

Heute

Wegen Vergewaltigungen der Ehefrau vor Gericht

Der Angeklagte schweigt: Wegen Vergewaltigung in sieben Fällen muss sich seit Donnerstag ein 29 Jahre alter Mann aus Nordenham vor der 1. Großen Strafkammer des Oldenburger Landgerichtes verantworten. Ihm wird vorgeworfen, im Zeitraum von Februar 2018 bis zum 27. September 2020 seine Ehefrau gegen deren erkennbaren Willen an sieben verschiedenen Tagen brutalst vergewaltigt zu haben.

Kreis-Icon-Nordstern
Unter Einsatz seines großen Gewichtes habe der Angeklagte die Gegenwehr seiner Ehefrau erstickt, lautet ein Vorwurf. Auch kurz nach einer Entbindung soll der Nordenhamer seine Frau vergewaltigt haben. Den Ermittlungen zufolge hatte die Frau große Schmerzen. Am 27. September vorigen Jahres – das Datum der letzten angeklagten Tat – soll der 29-Jährige seine Ehefrau nicht nur geschlagen, sondern erneut vergewaltigt haben. Die Frau trug unter anderem Prellungen und Hämatome davon.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben