Klappbrücke in Bremerhaven

Anstieg des Wasserspiegels, mehr Starkregen, heftigere Stürme und längere Trockenphasen – der Klimawandel hat unterschiedliche Folgen für den Hafenbetrieb.

Foto: dpa

Anstieg des Wasserspiegels, mehr Starkregen, heftigere Stürme und längere Trockenphasen – der Klimawandel hat unterschiedliche Folgen für den Hafenbetrieb.

Heute Klimakonferenz in Glasgow

Wenn der Klimawandel den Hafen bedroht

Brücken und Kräne sind millionenschwere Investitionen. Die tauscht man nicht alle drei Jahre aus. Aber was ist, wenn Hitzewellen Jahr um Jahr den Stahl dehnen und es dermaßen im Getriebe knirscht, dass die Brücke immer wieder ausfällt? Der Klimawandel bedroht die Leistungsfähigkeit des Hafens auf vielfältige Weise und zwingt zu Gegenmaßnahmen.

Kreis-Icon-Nordstern
Sich die drohenden Folgen des Klimawandels bewusst zu machen und Strategien zur Anpassung im Hafen zu entwickeln, dabei ist das Land Bremen Vorreiter, sagt Lena Lankenau. Seit gut drei Monaten arbeitet die Wasserwirtschaftlerin bei der Hafengesellschaft Bremenports an dem Thema „Anpassungskonzepte für die bremischen Häfen“. Ziel ist es, die Funktionsfähigkeit des Hafens sicherzustellen und robuste Transportketten zu schaffen. Am Freitag gewährte sie bei der Bremer Konferenz zum maritimen Recht einen Einblick in ihre Arbeit. Anstieg des Wasserspiegels, mehr Starkregen, heftigere Stürme und längere Trockenphasen – der Klimawandel hat unterschiedliche Folgen, die auch im Hafenbetrieb an der Stromkaje spürbar sind.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben