Ein Gebäude.

Keine Auskunft unter dieser Adresse: Der Bremer Fußballverband ließ eine Anfrage bezüglich der Herkunft von Gewalttätern unbeantwortet.

Foto: Pejic

Keine Auskunft unter dieser Adresse: Der Bremer Fußballverband ließ eine Anfrage bezüglich der Herkunft von Gewalttätern unbeantwortet.

Heute

Wenn Gewalt im Fußball politisch wird

Nur wenige Schiedsrichter möchten sich zu ihren Erfahrungen mit Gewalt auf dem Fußballplatz öffentlich äußern. Jene Unparteiischen, die mit NORD|ERLESEN gesprochen haben, taten dies zum Teil nur unter Zusicherung von Anonymität. Ein Schiedsrichter aus Bremerhaven macht dafür die Verbands- und Kreisschiedsrichterausschüsse des Landes Bremen mitverantwortlich: Kritische Haltungen und Äußerungen zu unliebsamen Themen würden dort nicht gerne gesehen.

Kreis-Icon-Nordstern
Dezember 2017. Ein Regionalliga-Derby zwischen U15-Fußballern aus Surheide und Arsten. In der Nachspielzeit läuft Arstens damaliger Trainer mit dem Finger auf den Lippen in Richtung der Surheider Fans, signalisiert diesen, dass sie „leise sein und mit ihren ständigen Provokationen aufhören“ sollen. So wird es der Trainer später in einem Zeitungsbericht schildern. Doch mit seiner Geste erreicht er das Gegenteil: Die nun erst recht aufgebrachten Surheider stürmen auf den Platz, es kommt zu einem großen, unübersichtlichen Handgemenge mit bis zu 90 Beteiligten. Der damalige Schiedsrichter, Mike D., entscheidet sich, die Partie vorzeitig abzubrechen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben