René Krüger, Thomas Ströer und Hans-Otto Hancken (v. l. ) freuen sich über den Einsatz von Kangals als Herdenschutzhunde bei der Deichschäferei Süd in Wersabe

René Krüger, Thomas Ströer und Hans-Otto Hancken (v. l. ) freuen sich über den Einsatz von Kangals als Herdenschutzhunde bei der Deichschäferei Süd in Wersabe

Foto: Andreas Palme

René Krüger, Thomas Ströer und Hans-Otto Hancken (v. l. ) freuen sich über den Einsatz von Kangals als Herdenschutzhunde bei der Deichschäferei Süd in Wersabe

Heute

Wersabe: Herdenschutz mit Hirtenhunden

„Wir wollen den Schutz unserer Herde verbessern“, erklärt Wersabes Deichschäfer René Krüger bei der Vorstellung des ergänzenden Herdenschutzkonzepts am Weserdeich. Mit dem Einsatz von zwei Herdenschutzhunden sollen Übergriffe durch den Wolf verhindert werden. Auch der Geschäftsführer des Deichverbands Osterstader Marsch, Thomas Ströer, und Oberdeichgräfe Hans-Otto Hancken begrüßen die verstärkten Schutzmaßnahmen für die tierischen Deichpfleger und hoffen, zukünftig keine Verluste in den Herden verzeichnen zu müssen.


Schon während der Vorstellung konnten sich die Teilnehmer von der Aufmerksamkeit der sandfarbenen Hunde mit der schwarzen Maske überzeugen. Im Ruhezustand sind die Kangals kaum von liegenden Schafen zu unterscheiden. Als sich jedoch Radler näherten, kam Bewegung in die etwa 50 Kilogramm schweren Tiere und sie machten durch tiefes Bellen auf ihre Anwesenheit aufmerksam. So plötzlich wie der Kangal am Zaun auftauchte, so schnell beruhigte sich das wuchtige Tier auch wieder und legte sich zwischen die Schafe.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben