Hier ein Blick auf einen elektrischen Weidezaun am Neuenlander Lunesiel.

Hier ein Blick auf einen elektrischen Weidezaun am Neuenlander Lunesiel.

Foto: Lothar Scheschonka

Hier ein Blick auf einen elektrischen Weidezaun am Neuenlander Lunesiel.

Heute

Wie ein schlauer Zaun den Wolf stoppen soll

Die Wölfe sind ein Politikum – auch weil sie immer wieder Weidetiere reißen. Nun soll ein schlauer Zaun dabei helfen, dass diese Übergriffe deutlich weniger werden und somit die Situation entschärfen. Forscher der Uni Bremen setzen dabei zusammen mit anderen Partnern auf künstliche Intelligenz. Erste Erkenntnisse sind vielversprechend. Wissenschaftler David Wewetzer spricht mit Jens Gehrke über das Projekt, die Potenziale der künstlichen Intelligenz und darüber, warum es so wichtig ist, Praktiker wie Schäfer Kai Krogmann mit ins Boot zu holen. Der 57-jährige Wewetzer forscht an der Uni Bremen – er wohnt aber in Bremerhaven und hält als passionierter Reiter Pferde im Landkreis.

Kreis-Icon-Nordstern
Guten Tag, Herr Wewetzer, wie kann man sich einen intelligenten Wolfsschutzzaun überhaupt vorstellen? Wir bringen unsere Technik in Elementen auf den Zaunpfosten oder auch auf eigenen Pfosten unter, die in die bestehenden oder in neue Zäune integriert werden. Bestehenden Zäune bleiben also erhalten, können aber aufgerüstet werden. Unser Ziel ist es, fremde Tiere wie den Wolf von außen nicht auf die zu schützende Weide zu lassen. Die Hüte- und Ausbruchsicherheit wird weiterhin durch den vorhandenen, klassischen Zaun sichergestellt. Darauf liegt nicht unser Fokus.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben