Schuldezernent Michael Frost

Schuldezernent Michael Frost kämpft dafür, dass das Land die Plätze in den Seiteneinstiegsprogrammen für Quereinsteiger deutlich aufstockt.

Foto: Arnd Hartmann

Schuldezernent Michael Frost kämpft dafür, dass das Land die Plätze in den Seiteneinstiegsprogrammen für Quereinsteiger deutlich aufstockt.

Heute

„Wir werden noch viele Jahre mit dem Lehrermangel kämpfen müssen“

Mehr als jeder vierte Lehrer in Bremerhaven ist ein Quereinsteiger oder Student. Tendenz steigend. Wegen des extremen Lehrermangels, der ganz Deutschland trifft, müssen Quereinsteiger helfen, den Schulbetrieb am Laufen zu halten. Was tut Bremerhaven für die Fortbildung der Quereinsteiger? Und warum müssen schon Studenten im Unterricht ran? Das erklärt Schuldezernent Michael Frost (parteilos) im Interview mit Denise von der Ahé.

Kreis-Icon-Nordstern
Wie gut ist Bremerhaven bei der Qualifizierung von Quereinsteigern im Vergleich zu anderen Städten? Im Gegensatz zu anderen Kommunen stellen wir Lehrkräfte und damit auch Quereinsteiger selbst ein. Die Kommune ist zudem für die Fortbildung von Lehrkräften zuständig. Das ist eine besondere Herausforderung, aber auch eine Chance: Wir haben den Vorteil, dass wir unsere Quereinsteiger-Programme selber entwickeln und bei der Qualifizierung passgenaue Angebote machen können. Wir schauen uns genau an, was der jeweilige Bewerber braucht und welche Qualifikation erforderlich ist, damit Quereinsteigende guten Unterricht durchführen können. Dadurch haben wir manch einem Bundesland etwas voraus. Hätten wir diese Möglichkeiten nicht, sähe unsere Situation ungleich dramatischer aus. Denn wir können wegen des bundesweiten Lehrermangels nicht damit rechnen, dass Lehrer beispielsweise aus Bremen zu uns abgeordnet werden. Seiteneinstiegsprogramme, das heißt Weiterbildungen, mit denen das zweite Staatsexamen nachgeholt werden kann, werden dagegen ausschließlich vom Land Bremen durchgeführt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben