Mehr als 50 Freiwillige sowie mehrere Flächensuchhunde beteiligten sich an der Suche der seit dem 4. Februar vermissten Ekatarina Baumann in Wulsdorf.

Mehr als 50 Freiwillige sowie mehrere Flächensuchhunde beteiligten sich an der Suche der seit dem 4. Februar vermissten Ekatarina Baumann in Wulsdorf.

Foto: Arnd Hartmann

Mehr als 50 Freiwillige sowie mehrere Flächensuchhunde beteiligten sich an der Suche der seit dem 4. Februar vermissten Ekatarina Baumann in Wulsdorf.

Heute

Wo ist Ekaterina Baumann? Private Suchtrupps schwärmen aus

Das Schicksal der seit mehr als zwei Wochen spurlos verschwundenen Ekaterina Baumann bewegt die Menschen. Auf private Initiative startete Sonnabendnachmittag eine erneute Suchaktion in einem großen Radius rund um die Rohr im Bereich der Lindenallee. Nach gut drei Stunden wurde die Aktion, bei der auch sogenannte Flächensuchhunde im Einsatz waren, ohne Ergebnis beendet.

Kreis-Icon-Nordstern
Sonnabendmittag, 13 Uhr: Nach und nach trudeln Helfer auf dem Parkplatz des Vereins der Kleingartenfreunde Wulsdorf an der Lindenallee ein. Es ist immer noch windig und regnerisch, auch wenn sich der Sturm inzwischen gelegt hat.„Hoffentlich kommen alle“, sagt Andrea Waldmann, eine der Organisatorinnen. „Wer kann zum Wulsdorfer Bahnhof fahren? Da stehen noch einige Leute und warten“, fragt Vanessa Baist in die Runde. Zwei Autos fahren los. „Eigentlich wollten wir uns dort treffen, um den Wasserwerkswald zu durchkämmen. Aus Sicherheitsgründen haben wir das Suchgebiet aber hierher verlegt“, erklärt Baist. „Unterstützt wird unsere Aktion auch von drei Edeka-Märkten“, erzählt die Mitorganisatorin. „Wasser, Obst und kleine Snacks haben sie uns zur Versorgung der Helfer spendiert.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben