Eine Frau mit Kind auf steht auf einem Feldweg.

Ronda Jütting geht mit ihrem kleinen Kind spazieren, doch die Angst vor dem Wolf geht mit.

Foto: Lothar Scheschonka

Ronda Jütting geht mit ihrem kleinen Kind spazieren, doch die Angst vor dem Wolf geht mit.

Heute

Wolfs-Abschuss genehmigt: So geht es jetzt weiter

Je ein Wolf aus dem Schiffdorfer und Garlstedter Rudel darf abgeschossen werden, die entsprechende Ausnahmegenehmigung des Ministeriums liegt vor. Ausschlaggebend war hierfür unter anderem – wie berichtet – der Antrag einer Loxstedterin. Dies sei aber nicht der einzige diesbezügliche Antrag gewesen, dem nach eingehender Prüfung stattgegeben worden sei, teilt das Umweltministerium auf Nachfrage mit. Unterdessen gibt es aber auch Kritik an dem genehmigten Abschuss.

Kreis-Icon-Nordstern
Ende Oktober hatte Ronda Jütting sich mit einem Brief an Minister Olaf Lies (SPD) gewandt, der mit dem Betreff „Antrag auf Anerkennung eines Problemrudels von Wölfen und deren Abschuss“ überschrieben war, das bestätigt Ministeriumssprecher Christian Budde auf Nachfrage. Diesen habe das Umweltministerium entsprechend als Antrag gewertet und dies der Loxstedterin Mitte Dezember auch so mitgeteilt und eine weitere Prüfung angekündigt. Die nun zu einem Ergebnis gekommen sei, eben der erteilten Ausnahmegenehmigung zur Entnahme je eines Wolfs aus beiden Rudeln. Die, wenn es nach dem Ministerium geht, eigentlich auch erst dann hätte veröffentlicht werden sollen, wenn der Abschuss erfolgt ist. Zum Schutz aller Beteiligten. Neben dem Antrag von Jütting habe noch ein zweiter Antrag vorgelegen, so Budde, ohne den Absender zu nennen. Nach Informationen der NORDSEE-ZEITUNG war vom Landkreis selbst ein solcher Antrag gestellt worden. Zudem bestätige der Sprecher einen vorliegenden offenen Brief vom Schiffdorfer CDU-Chef Dr. Denis Ugurcu.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben