Kurt Zech (links) lud ins Atlantic-Hotel Sail City, das ihm gehört, um seine Pläne für die Lloyd Werft zu präsentieren. Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt und Oberbürgermeister Melf Grantz waren Gäste.

Kurt Zech (links) lud ins Atlantic-Hotel Sail City, das ihm gehört, um seine Pläne für die Lloyd Werft zu präsentieren. Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt und Oberbürgermeister Melf Grantz waren Gäste.

Foto: Scheer

Kurt Zech (links) lud ins Atlantic-Hotel Sail City, das ihm gehört, um seine Pläne für die Lloyd Werft zu präsentieren. Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt und Oberbürgermeister Melf Grantz waren Gäste.

Heute

Zech will auf der Werft keine Schiffe bauen

Aus der Captains Lounge ganz oben im Atlantic-Hotel Sail City reicht der Blick leicht bis zur Lloyd Werft. In der 19. Etage hat der Bremer Bau-Unternehmer Kurt Zech am Freitagabend der Politik, Gewerkschaft und Betriebsrat seine Pläne für die Lloyd Werft vorgestellt. Schon am Montag könnte eine Entscheidung über den Verkauf der Werft fallen.

Kreis-Icon-Nordstern
Dem Vernehmen nach soll Zech ebenso wie die arabischen Interessenten ein Ende des Insolvenzverfahrens und die Übernahme aller Beschäftigten in Aussicht gestellt haben, wenn er den Zuschlag bekomme. Ein Angebot mit dem höchsten Kaufpreis müsse nicht automatisch das beste sein, sagte Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt (Linke) vor der Sitzung. Ihr sei es wichtig, dass so viele Beschäftigte wie möglich bleiben könnten und es Arbeit für sie gebe. „Aber wir haben es ja nicht in der Hand“, sagte sie, denn ebenso wie Häfensenatorin Claudia Schilling und Oberbürgermeister Melf Grantz ist sie bei allen Präsentationen nur als Gast dabei gewesen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben