Thomas Bahr von der Dorumer Freiwilligen Feuerwehr macht vor, wie man einen Hydranten einfach und schnell säubern kann.

Thomas Bahr von der Dorumer Freiwilligen Feuerwehr macht vor, wie man einen Hydranten einfach und schnell säubern kann.

Foto: Lothar Scheschonka

Thomas Bahr von der Dorumer Freiwilligen Feuerwehr macht vor, wie man einen Hydranten einfach und schnell säubern kann.

Leben

5 Minuten putzen: Feuerwehr bittet um eure Hilfe

Verdreckte Hydranten und schmutzige Schilder behindern die Arbeit der Feuerwehr. Deshalb hat die Freiwillige Feuerwehr Dorum die Bürger um Mithilfe gebeten. Doch längst nicht jeder ist von solchen Putzaktionen begeistert. Der Landkreis zum Beispiel sieht sie nicht so gerne.

Kreis-Icon-Nordstern
„Wenn der Hydrantendeckel voller Kies und Schmutz ist, dauert es länger, bis der Deckel runter ist und wir an die Wasserleitung darunter kommen“, erklärt Thomas Bahr, stellvertretender Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Dorum. „Das ist gefährlich, denn wenn es brennt, zählt jede Sekunde.“ Auf Facebook haben er und seine Kollegen deshalb jüngst zum Putzen der Hydrantendeckel aufgerufen. „Mit einem dünnen, spitzen Gegenstand, etwa einem Nagel, lässt sich die Klaue in der Deckelmitte wunderbar freikratzen. Kurz durchgepustet oder mit dem Pinsel gefegt – und schon lässt sich der Hydrant im Einsatzfall wieder schnell öffnen“, heißt es in dem Appell.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben