Auch das Bäckerhandwerk bleibt von der Inflation nicht verschont.

Auch das Bäckerhandwerk bleibt von der Inflation nicht verschont.

Foto: Ellerbrake

Auch das Bäckerhandwerk bleibt von der Inflation nicht verschont.

Leben

Der Bäcker verdient seine Brötchen mit höheren Preisen

Hohe Energiekosten, hohe Lohnkosten, und höhere Rohstoffpreise; die Kosten für die Bäckereien steigen immer mehr – und das bekommen auch die Kunden zu spüren.

Kreis-Icon-Nordstern
In vielen Bäckereien sind die Preise für die Backwaren um teilweise 10 bis 20 Cent gestiegen. Neben den hohen Energiepreisen sind es auch die deutlich teurer gewordenen Lebensmittel, die die Inflationsrate im November auf 5,2 Prozent hochschnellen ließen – das ist der höchste Stand seit 29 Jahren. Statistiken weisen dabei einen Anstieg der Preise für Nahrungsmittel um rund 4,5 Prozent aus.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben