Während der Caravan Salon in Düsseldorf – die weltweit größte Messe rund um Wohnmobile, Caravans und Camper - im vergangenen Jahr nur digital stattfand, können kleine und große Reisefans im August und September wieder zahlreiche Ausstellungsstücke besichtigen und entdecken.

Während der Caravan Salon in Düsseldorf – die weltweit größte Messe rund um Wohnmobile, Caravans und Camper - im vergangenen Jahr nur digital stattfand, können kleine und große Reisefans im August und September wieder zahlreiche Ausstellungsstücke besichtigen und entdecken.

Foto: Messe Düsseldorf/ctillmann

Während der Caravan Salon in Düsseldorf – die weltweit größte Messe rund um Wohnmobile, Caravans und Camper - im vergangenen Jahr nur digital stattfand, können kleine und große Reisefans im August und September wieder zahlreiche Ausstellungsstücke besichtigen und entdecken.

Leben

Der Traum vom Wohnmobil: Tipps für Campingneulinge

Reisemobile liegen voll im Trend. Corona hat dem Hype um die fahrbaren Wohnungen noch mal einen Extra-Kick verpasst. Mit dem Caravan zu den wilden Fjorden am Nordkap, eine Tour über die grünen Alpenpässe Norditaliens oder entspanntes Camping an der Loreley im Mittelrheintal – die Sehnsucht nach der großen Freiheit ohne Einschränkungen ist heute präsenter denn je. Wer jetzt noch schnell nach einem passenden Fahrzeug sucht, sollte sich vorher überlegen, welcher Reisemobiltyp für ihn der Richtige ist. NORD|ERLESEN erklärt, welche Fahrzeugklassen es gibt und verrät, worauf Käufer bei Gebrauchtwagen achten müssen, damit der Wohnmobilkauf kein Reinfall wird.

Kreis-Icon-Nordstern
Unabhängig sein, von Ort zu Ort reisen, dabei immer im selben Bett schlafen und sich irgendwie zu Hause fühlen: Mit dem eigenen Wohnmobil ist das komfortabel möglich. Nicht erst, aber besonders seit Corona erfreuen sich die fahrbaren Wohnungen einer wachsenden Beliebtheit – und das auch bei Zielgruppen, die bislang wenig für mobilen Urlaub übrig hatten. Während sich vor der Pandemie vor allem Ruheständler den Traum von einem Reisemobil erfüllten, interessieren sich heute auch immer mehr junge Menschen und Familien mit Kleinkindern für Caravaning und Camping. „Die Menschen können den klassischen Urlaub, an den sie bislang gewöhnt waren, in der Pandemie nicht mehr ohne Weiteres machen“, sagt Christian Klinke. „Kreuzfahrt, Fernreise – überall hat man es mit einer gewissen Ansteckungsgefahr zu tun. Geschlossene Hotels und ausgefallene Flüge machen die Situation nicht einfacher“, so der der Geschäftsführer des Autohauses Klinke in Loxstedt. Kein Wunder also, dass die Reisemobilbranche zuletzt immer wieder Rekordzahlen beim Umsatz und bei den Neuzulassungen vermelden konnte.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben