Die Fehnroute in Bildern

Besucher können viele Sehenswürdigkeiten an der 173 Kilometer langen Deutschen Fehnroute besichtigen.

/
Auch auf dem Emsdeich werden Schafe zur Rasenpflege eingesetzt. Foto: Bernd F. M...
Auch auf dem Emsdeich werden Schafe zur Rasenpflege eingesetzt. Foto: Bernd F. Meier/dpa

© Bernd F. Meier/dpa-tmn

Für Radfahrer ist die Fehnroute gut ausgeschildert. Foto: Bernd F. Meier/dpa
Für Radfahrer ist die Fehnroute gut ausgeschildert. Foto: Bernd F. Meier/dpa

© Bernd F. Meier/dpa-tmn

Torf wird immer noch abgebaut - wie hier in Wiesmoor. Die Soden lagern zum Trock...
Torf wird immer noch abgebaut - wie hier in Wiesmoor. Die Soden lagern zum Trocknen. Foto: Bernd F. Meier/dpa

© Bernd F. Meier/dpa-tmn

Im Westermoor blüht Wollgras. Foto: Bernd F. Meier/dpa
Im Westermoor blüht Wollgras. Foto: Bernd F. Meier/dpa

© Bernd F. Meier/dpa-tmn

Mitunter findet man auch Moorseen wie hier bei Ramsloh. Foto: Bernd F. Meier/dpa
Mitunter findet man auch Moorseen wie hier bei Ramsloh. Foto: Bernd F. Meier/dpa

© Bernd F. Meier/dpa-tmn

Ludger Thedering ist Lok- und Gästeführer zugleich. Foto: Bernd F. Meier/dpa
Ludger Thedering ist Lok- und Gästeführer zugleich. Foto: Bernd F. Meier/dpa

© Bernd F. Meier/dpa-tmn

Insgesamt zwölf Windmühlen sind entlang der Fehnroute zu finden. Foto: Bernd F. ...
Insgesamt zwölf Windmühlen sind entlang der Fehnroute zu finden. Foto: Bernd F. Meier/dpa

© Bernd F. Meier/dpa-tmn

Die handbetriebene Binnenfähre «Pünte» schippert seit 1562 über die Jümme und wi...
Die handbetriebene Binnenfähre «Pünte» schippert seit 1562 über die Jümme und wird auch heute noch mit der Hand gezogen. Foto: Bernd F. Meier/dpa

© Bernd F. Meier/dpa-tmn

 Das neogotische Schloss Evenburg an der Fehnroute können Besucher auf Führungen...
Das neogotische Schloss Evenburg an der Fehnroute können Besucher auf Führungen besichtigen. Foto: Bernd F. Meier/dpa

© Bernd F. Meier/dpa-tmn

nach Oben