Dirk Hermann und die anderen Bundespolizisten kontrollieren jedes Crew-Mitglied und jeden Passagier auf den Fracht- und Passagierschiffen in Bremerhaven.

Dirk Hermann und die anderen Bundespolizisten kontrollieren jedes Crew-Mitglied und jeden Passagier auf den Fracht- und Passagierschiffen in Bremerhaven.

Foto: Lothar Scheschonka

Dirk Hermann und die anderen Bundespolizisten kontrollieren jedes Crew-Mitglied und jeden Passagier auf den Fracht- und Passagierschiffen in Bremerhaven.

Leben

Grenzkontrollen im Hafen: Auf Streife mit der Bundespolizei

Der Streifenwagen kurvt durch den Hafen. Er schlängelt sich zwischen Containern, Brücken und Van Carriern hindurch bis er schließlich an der hintersten Ecke der knapp 5000 Meter langen Stromkaje in Bremerhaven ankommt. Zwei Polizisten steigen aus und erklimmen die lange Gangway des Containerschiffs. Die „Maren Maersk“ ist eines von vielen Schiffen, die heute von der Bundespolizei kontrolliert werden. Bei ihrer Arbeit lernen die Polizisten nicht nur freundliche Philippiner und waffenverrückte Texaner kennen, manchmal werden sie auch in einen Cold Case verwickelt.

Kreis-Icon-Nordstern
Normalerweise geht es geruhsam zu, wenn Dirk Hermann ein Schiff betritt. „Wir sind die Grenzpolizei und wollen zum Kapitän“, sagt der Bundespolizist auf englisch zu dem sogenannten Watchman. Der bewacht den Zugang zum Schiff und nimmt routiniert das Funkgerät in die Hand. Er gibt einem anderen Crewmitglied bescheid, eine unverständliche Antwort rauscht ihm entgegen. Dann werden Hermann und sein Kollege René Schmidt über die fast 400 Meter lange „Maren Maersk“ in die Tiefen des Unterdecks geführt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben