Ulrike Ackah sitzt vor Dokumenten und blickt in die Kamera.

Psychologin Ulrike Ackah betreut und begleitet Menschen, vor allem Frauen, die häusliche Gewalt erfahren haben, seit rund zehn Jahren ehrenamtlich, in der Opferhilfeorganisation Weißer Ring.

Foto: Scheer

Psychologin Ulrike Ackah betreut und begleitet Menschen, vor allem Frauen, die häusliche Gewalt erfahren haben, seit rund zehn Jahren ehrenamtlich, in der Opferhilfeorganisation Weißer Ring.

Leben Häusliche Gewalt

Häusliche Gewalt: Beraterin Ulrike Ackah hilft den Opfern

Alle drei Tage wird irgendwo in Deutschland eine Frau von ihrem Partner oder Ex-Partner getötet: Für das vorige Jahr verzeichnet die Kriminalstatistik 139 Frauen, die Opfer einer tödlich endenden Gewalt geworden sind. In Bremerhaven verstört seit Anfang März der grausige Leichenfund der jungen Mutter Ekaterina Baumann. Die Umstände dieses Todes werden derzeit ermittelt. Auch ihr Mann steht unter Tatverdacht. Häusliche Gewalttaten haben viele Facetten – zu den Beratungsstellen für misshandelte Frauen oder auch Männer zählt die Opferschutzorganisation „Weißer Ring“. Warum diese ehrenamtlich fungierende Anlaufstelle gar nicht früh genug aufgesucht werden kann, erklärt die langjährige Beraterin und Psychologin Ulrike Ackah im Gespräch mit Susanne Schwan.

Kreis-Icon-Nordstern
Frau Ackah, seit zehn Jahren beraten und begleiten Sie Frauen, die in irgendeiner Weise misshandelt wurden oder werden, hören entsetzliche Lebensgeschichten, sehen die Spuren körperlicher Misshandlungen – wie viele solcher Schicksale haben Sie begleitet und wie viel nehmen Sie innerlich mit nach Hause? Ach, ich nehme erst mal vieles mit nach Hause, für kurze Zeit. Aber dann kann ich es auch trennen. In den zehn Jahren hab ich etwa 120 Fälle, zu 80 Prozent weibliche Opfer, begleitet. Ja, einzelne Fälle bleiben sehr im Gedächtnis, zum Beispiel wenn Waffengewalt eine Rolle spielt, oder Entführung. Auch das kam vor.

Zur Person

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben