Eine Frau steht in einem Zimmer eines Frauenhauses. Betroffene von häuslicher Gewalt finden in solchen Einrichtungen Schutz. Für die Wesermarsch ist das Frauenhaus Ammerland-Wesermarsch die Anlaufstelle.

Eine Frau steht in einem Zimmer eines Frauenhauses. Betroffene von häuslicher Gewalt finden in solchen Einrichtungen Schutz. Für die Wesermarsch ist das Frauenhaus Ammerland-Wesermarsch die Anlaufstelle.

Foto: picture alliance/dpa

Eine Frau steht in einem Zimmer eines Frauenhauses. Betroffene von häuslicher Gewalt finden in solchen Einrichtungen Schutz. Für die Wesermarsch ist das Frauenhaus Ammerland-Wesermarsch die Anlaufstelle.

Leben

Häusliche Gewalt: Wenn nur noch die Flucht ins Frauenhaus hilft

Wenn Frauen Opfer häuslicher Gewalt werden, hilft an einem gewissen Punkt nur noch die Flucht in ein Frauenhaus. Wir haben mit der Leiterin des Frauenhauses Ammerland-Wesermarsch über die Arbeit der Einrichtung gesprochen.

Kreis-Icon-Nordstern
„An oberster Stelle steht für uns das Schutzkonzept. Frauen und Kinder finden hier einen sicheren Rahmen“, sagt die Leiterin des Frauen- und Kinderschutzhauses Ammerland-Wesermarsch, die genau aus diesem Grund nicht namentlich genannt werden möchte. Anonymität sei das höchste Gut für die Betroffenen. „Sobald wir einen Anruf bekommen, findet eine Gefahrenbeurteilung statt. Ist die Gefahr zu groß, dass der Mann die Frau verfolgt oder ihren Standort herausbekommt, wird sie an ein anderes Frauenhaus weitergeleitet. Wir hatten hier beispielsweise schon Frauen aus Süddeutschland und umgekehrt vermitteln wir Frauen in andere Frauenhäuser bundesweit.“ Selbst Handwerker, Dolmetscher oder die Familienhilfe müssen bei ihrem Besuch in der Einrichtung eine Schweigepflichtvereinbarung unterschreiben. Und die schutzsuchenden Frauen müssen den Standort auf ihrem Mobiltelefon deaktivieren.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben