100 Zuhörer hatte Andreas Heller im Ex-Saturn-Haus beim Hanse-Carré.

Volles Haus beim im Zukunftscamp im Hanse Carré. Gut 100 Teilnehmer begutachteten die Pläne des Architekten Andreas Heller und hörten sich seine weiteren Ideen zum Thema Innenstadt an.

Foto: Lothar Scheschonka

Volles Haus beim im Zukunftscamp im Hanse Carré. Gut 100 Teilnehmer begutachteten die Pläne des Architekten Andreas Heller und hörten sich seine weiteren Ideen zum Thema Innenstadt an.

Leben Aufbruch in der Bremerhavener Innenstadt

Ideen für den Karstadt-Komplex beflügeln das Zukunftscamp

100 Menschen aus Bremerhaven und umzu haben am Sonntag das Zukunftscamp Innenstadt besucht. „Sie sind sicher gespannt auf die Ideen, die Andreas Heller für den Karstadt-Komplex vorstellt“, sagt der gebürtige Bremerhavener Markus Ewald, der als „Urbanista“-Stadtplaner den Prozess in der ehemaligen Saturn-Ladenfläche leitet. Doch wie auch Heller in seiner Präsentation dachten die Teilnehmer über das Ex-Karstadt-Gelände hinaus. Wie schließen wir die Havenwelten an? Ist die Stadt gut belüftet? Können wir weiter mitreden, wenn aus Ideen Planungen werden? Die wichtigsten Themen im Überblick.

Kreis-Icon-Nordstern
Zur Erinnerung: Die Stadt hat für 15 Millionen Euro das Ex-Karstadt-Haus gekauft und will es abreißen lassen. Ein erster Investor, die Ditzen-Gruppe, hat gemeinsam mit dem Architekten Andreas Heller Entwürfe vorgelegt, die die Idee der 15-Minuten-Stadt befördern: Ein Medienhaus mit Flächen für ein Bürgerforum, Wohnen, modernes Arbeiten, eine Markthalle sowie Platz für kleinteiligen Einzelhandel könnten entstehen. Dazu ein kleiner Park, Grünflächen und -dächer sowie neue Zuwege in die Havenwelten und das Columbus-Center.
Sichtachsen, Grünzüge, Querverbindungen sind wichtig, um die Innenstadt zu beleben, sagt Andreas Heller.

Sichtachsen, Grünzüge, Querverbindungen sind wichtig, um die Innenstadt zu beleben, sagt Andreas Heller.

Foto: Architekturbüro Heller

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben