Ein Pastor steht vor sieben Urnen in einer Friedhofkapelle

Foto: Lothar Scheschonka

Leben Der letzte Weg

Letztes Geleit für Verstorbene ohne Angehörige

Sieben schlichte Urnen aus Stahl stehen auf dem Altar, davor ein Schild, auf dem Name, Geburts- und Sterbedatum vermerkt sind. Viel mehr ist nicht geblieben von diesem Leben. Es gibt Menschen, die sterben fast unbemerkt. Auf ihren Tod folgen kein Leichenschmaus, kein Trauerzug und keine großen Abschiedsanzeigen. Wer keine Angehörigen hinterlässt, bekommt eine „Bestattung von Amts wegen“. Damit diese Menschen nicht ohne ein Wort beigesetzt werden, organisiert die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Bremerhaven eine Trauerfeier.

Kreis-Icon-Nordstern
Stirbt ein Mensch mittellos und ohne Hinterbliebene, bleibt nur die anonyme ordnungsbehördliche Bestattung – ohne Trauerfeier, ohne Namenstafel, ohne Grabstein. So war es lange die Regel.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben