Der Mais steht aktuell noch auf den Feldern.

Der Mais steht aktuell noch auf den Feldern.

Foto: Archiv

Der Mais steht aktuell noch auf den Feldern.

Leben

Mais: Doch nicht so schlecht wie sein Ruf?

Der Mais steht zurzeit noch auf den Feldern und viele ärgern sich über eine „Vermaisung“ des Landkreises Rotenburg. Mit einem Faktencheck Mais will der Landvolk-Kreisverband Bremervörde-Zeven zeigen, „dass der Mais nicht so schlecht ist, wie sein Ruf vermuten lässt. Zudem wollen wir auch auf die bevorstehende Maisernte und dem damit verbundenen erhöhten Verkehrsaufkommen landwirtschaftlicher Maschinen auf den Straßen hinweisen“, heißt es vom Landvolk-Kresiverband.

Kreis-Icon-Nordstern
Vergleiche man den Mais mit anderen Ackerbaukulturen, sei der schlechte Ruf des Maises nicht gerechtfertigt. Denn der Mais benötige im Vergleich zu anderen wichtigen Ackerbaupflanzen am wenigsten Pflanzenschutzmittel. Außerdem benötige der Mais nur wenig Düngung. Silomais sei sogar in der Lage, bis zu 90 Prozent des pflanzenverfügbaren Bodenstickstoffs (N) in Biomasse umzuwandeln. Diese werde anschließend vom Feld gefahren.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben