Eine Fischverarbeitung in den 1950er Jahren.

Blick in die Fischverarbeitung in den 1950er Jahren: Der Kabeljau wurde bereits auf See ausgenommen und jetzt filetiert für Frischfisch oder später gesalzen.

Foto: FBG-Archiv

Blick in die Fischverarbeitung in den 1950er Jahren: Der Kabeljau wurde bereits auf See ausgenommen und jetzt filetiert für Frischfisch oder später gesalzen.

Leben Fischereihafen

Mit dem Ende der Hochseefangflotte wandelt sich der Fischereihafen

Der Zweite Weltkrieg hat tiefe Spuren im Fischereihafen hinterlassen. Gut 60 Prozent der Landanlagen wurden zerstört. Parallel zum Wiederaufbau der deutschen Hochseefischereiflotte setzte eine rege Bautätigkeit ein, schreibt der Industriearchäologe Dr. Dirk J. Peters in einem Aufsatz in dem Buch „Vierundfünfzigmal Bremerhaven“.

Kreis-Icon-Nordstern
Der Fischereihafen wandelte sich nach 1945, wurde vom ursprünglichen Fischumschlags- und -verarbeitungsplatz zu einem modernen Nahrungsmittelzentrum sowie zu einem Industriehafen mit einem vielfältigen Gewerbegebiet, bei dem das Produkt Fisch nicht mehr ausschließlich im Mittelpunkt steht. Auf der Strecke blieb in den 1980er Jahren die deutsche Hochseefangflotte.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben