Stephan Bien ist viel bei seiner Mutter Eileen Bien. Er würde gerne jeden Tag arbeiten, aber das darf er wegen Corona nicht.

Stephan Bien ist viel bei seiner Mutter Eileen Bien. Er würde gerne jeden Tag arbeiten, aber das darf er wegen Corona nicht.

Foto: Arnd Hartmann

Stephan Bien ist viel bei seiner Mutter Eileen Bien. Er würde gerne jeden Tag arbeiten, aber das darf er wegen Corona nicht.

Leben

Mitarbeiter der Lebenshilfe müssen oft zu Hause bleiben

Stephan Bien geht gerne zur Arbeit. Dort trifft er seine Freunde, kann sich mit ihnen austauschen und fühlt sich produktiv. Mittlerweile ist davon allerdings nicht viel übrig geblieben. Der 35-Jährige lebt mit Einschränkungen und arbeitet für den Brötchengeber, das Bistro der Lebenshilfe Bremerhaven. Trotz doppelter Impfung darf er dort derzeit zusammengerechnet nur drei volle Tage im Monat arbeiten. Bei der Cuxhavener Lebenshilfe gibt es solche Regeln nicht. Dort herrscht derweil die 2-G-Regelung im Lebenshilfe-Bistro.

Kreis-Icon-Nordstern
Es ist mitten in der Woche, die meisten Menschen sind jetzt um die Mittagszeit bei der Arbeit. Stephan Bien sitzt hingegen zu Hause, wie so häufig in den vergangenen anderthalb Jahren. Die Corona-Pandemie hat auch sein Leben verändert - und tut es immer noch. Der 35-Jährige ist einer von 420 Beschäftigten mit Behinderung, die für die Lebenshilfe Bremerhaven arbeiten. Obwohl er geimpft ist, wurden seine Arbeitszeiten deutlich reduziert. Nachdem die Einrichtung bereits zwei Mal coronabedingt schließen musste, verbringt er auch seit der Öffnung die meiste Zeit zu Hause. So arbeitet Stephan Bien derzeit im Wechsel: Immer drei halbe Tage pro Woche und die Woche darauf gar nicht.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben