Der naturnahe Garten kann gut und gerne auch ein Familienprojekt sein, denn dabei geht es sehr viel um sanftes Gärtnern und das Nutzbarmachen etwa von Fressfeinden gegen Schädlinge.

Der naturnahe Garten kann gut und gerne auch ein Familienprojekt sein, denn dabei geht es sehr viel um sanftes Gärtnern und das Nutzbarmachen etwa von Fressfeinden gegen Schädlinge.

Foto: CDC - unsplash.com

Der naturnahe Garten kann gut und gerne auch ein Familienprojekt sein, denn dabei geht es sehr viel um sanftes Gärtnern und das Nutzbarmachen etwa von Fressfeinden gegen Schädlinge.

Leben

Natürlich gegen
Blattlaus, Mehltau und & Co.

Hier ein Kompostierer, Obstbäume und ein Gewächshaus, dort ein Insektenhotel und eine Wildblumenwiese – in vielen Gärten ist eine kleine Revolution im Gange: Gartenfreunde haben das naturnahe Gärtnern für sich entdeckt und machen aus ihren Gärten kleine Biotope, in denen sich Bienen, Schmetterlinge und Vögel wohlfühlen. Vielfalt lautet das Motto in diesen Gärten, in denen mit der Natur gearbeitet wird, anstatt gegen sie. Doch auch in naturnahen Gärten sind Schädlinge wie Blattläuse, Schnecken oder Buchsbaumzünsler keine gern gesehen Gäste.

Kreis-Icon-Nordstern
Werner Ollig; Diplom-Agraringenieur, Leiter der Gartenakademie Rheinland-Pfalz, Neustadt/Weinstraße, Vizepräsident der Deutschen Gartenbaugesellschaft 1822 e.V.

Werner Ollig; Diplom-Agraringenieur, Leiter der Gartenakademie Rheinland-Pfalz, Neustadt/Weinstraße, Vizepräsident der Deutschen Gartenbaugesellschaft 1822 e.V.

Foto: SPRECHZEIT / privat

Wie man sie auf natürliche Art und Weise bekämpft und worauf es beim natürlichen Gärtnern noch ankommt, dazu informierten Expertinnen und Experten in der Sprechzeit. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten zum Nachlesen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben