Die Corona-Pandemie und die gestiegenen Futterkosten machen sich auch in den Geldbörsen von Pferdebesitzern bemerkbar.

Die Corona-Pandemie und die gestiegenen Futterkosten machen sich auch in den Geldbörsen von Pferdebesitzern bemerkbar.

Foto: picture alliance/dpa

Die Corona-Pandemie und die gestiegenen Futterkosten machen sich auch in den Geldbörsen von Pferdebesitzern bemerkbar.

Leben

Pandemiefolgen und höhere Futterkosten: Reitsport wird teurer

Das Halten von Ponys und Pferden ist deutlich teurer geworden. Das spüren nicht nur die Besitzer. Im Pferdeland Niedersachsen sind viele betroffen. Der Pferdesport steht wegen der Pandemie und Preissteigerungen beim Futter vor großen Herausforderungen.


Veränderungen seien bereits spürbar, sagte die Geschäftsführerin der Pferdeland Niedersachsen GmbH, Alexandra Duesmann. „Der Unterhalt von Schulpferden war für viele Vereine während der Lock-Down-Phasen existenzbedrohend“, so Duesmann.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben