Männer stehen auf einem Bauernhaus-Grundstück

Der juristische Streit und die Suche nach neuen Verwaltern zermürbt die aktiven Mitglieder des Bauernhausvereins Lehe. Das Foto vom Juli zeigt (von links): Eberhard Jüstel, Holger Enge, Heinz-Dieter Roesler, Ditmar Richter und der inzwischen zurückgetretene bisherige Vorsitzende Peter Hebel.

Foto: Lothar Scheschonka

Der juristische Streit und die Suche nach neuen Verwaltern zermürbt die aktiven Mitglieder des Bauernhausvereins Lehe. Das Foto vom Juli zeigt (von links): Eberhard Jüstel, Holger Enge, Heinz-Dieter Roesler, Ditmar Richter und der inzwischen zurückgetretene bisherige Vorsitzende Peter Hebel.

Leben

Steht das Freilichtmuseum Speckenbüttel vor dem Aus?

Im Bauernhausverein Lehe rumort es. Der langjährige engagierte Vorsitzende Peter Hebel hat jetzt „hingeschmissen“ und den Vorsitz aufgegeben. Ausgerechnet zeitgleich mit dem jüngsten Urteil des Landgerichts Bremen im erbitterten Rechtsstreit mit dem bisherigen Verwalterpaar der Geesthof-Anlage. Der Räumungsklage des Vereins wurde nun stattgegeben, der Widerspruch der Verwalter abgelehnt. Laut Urteil sollen sie den Geesthof bis zum 1. Oktober räumen. Indessen endet in einem Jahr der Vertrag des Vereins mit der Stadt. Wie es weitergeht mit dem Freilichtmuseum – unklar.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Hängepartie hängt und hängt und hängt. Die Fronten scheinen betoniert. Der Rechtsstreit des Bauernhausvereins Lehe um die Räumung des einstigen Verwalterpaars der Geesthofanlage war in diesem Sommer mit dem Widerspruch der Verwalter in die Verlängerung gegangen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben