Schulhund Nuri ist bereit für die Arbeit. Nach den Sommerferien beginnt er zusammen mit einer 5. Klasse den Unterricht in der IGS Zeven.

Schulhund Nuri ist bereit für die Arbeit. Nach den Sommerferien beginnt er zusammen mit einer 5. Klasse den Unterricht in der IGS Zeven.

Foto: Saskia Harscher

Schulhund Nuri ist bereit für die Arbeit. Nach den Sommerferien beginnt er zusammen mit einer 5. Klasse den Unterricht in der IGS Zeven.

Leben

Wie Schulhund Nuri Kinder motiviert

Wo gibt es denn so etwas? Schüler, die den Klassenraum blitzblank putzen. Freiwillig und mit Freude. Mädchen und Jungen, die sämtliche Brotdosen wegpacken, Papier in den Müll werfen, Krümel aufsammeln, den Boden nach winzigen Büroklammern absuchen und die noch nicht einmal ein Stück Radiergummi liegenlassen. Wenn Lehrerin Kirsten Hader mit ihrem Hund Nuri in die Klasse kommt, dann ist alles picobello. Sogar ein Topf mit frischem Wasser steht bereit. Der Vierbeiner ist ausgebildeter Schulhund an der IGS Zeven und schafft mit Leichtigkeit, dass Schule Spaß macht.

Kreis-Icon-Nordstern
„Psst, leise, Nuri ist da.“ Kirsten Hader lacht, wenn sie davon erzählt, wie die Schüler sich gegenseitig ermahnen, wenn es zu laut wird in der Klasse. Erstaunlich. Allein durch seine Anwesenheit bewirke ihr Hund bereits, dass eine angenehme Stimmung im Klassenraum herrsche, sagt sie. Regelmäßig kommt die Lehrerin mit ihrem vierbeinigen Begleiter in die Schule. Aktuell unterstützt Nuri sie noch in einer zehnten Klasse. Nach den Sommerferien soll es eine Hundeklasse an der IGS geben. Die erste in der Samtgemeinde Zeven. Schüler des kommenden fünften Jahrgangs werden dann nicht nur Kirsten Hader regelmäßig Hallo sagen, sondern auch Nuri. Durchgehend, bis zur Klasse zehn, sollen die Mädchen und Jungen dann mit Co-Lehrer Nuri unterrichtet werden. Nicht ständig, aber regelmäßig. Es soll feste Hundestunden geben. „Der Hund gehört in diese Klasse“, sagt Hader. Dass die Unterstützung durch Nuri den Schülern helfen wird, davon ist nicht nur sie überzeugt, sondern auch Stephanie Jordan, Didaktische Leiterin der Carl-Friedrich-Gauß-Schule. „Tiergestützte Pädagogik ist nicht nur für das Lernen, sondern auch für die Beziehungsarbeit sehr wichtig“, sagt sie. Die Idee, einen Schulhund in Zeven einzusetzen, habe es schon lange gegeben. „Aber“, schiebt Jordan nach: „er sollte auch wirklich pädagogisch eingebunden sein.“ Heißt: Nuri kommt nicht nur mit und läuft quasi neben seiner Besitzerin her, sondern er übernimmt einen aktiven Part im Unterricht und im Lernprozess. Nuri bringt Arbeitsmaterialien, holt sie wieder ab und animiert etwa über einen Würfel zur Lösung bestimmter Aufgaben. Hader merkt in der täglichen Arbeit, dass die Schüler aufmerksamer und fokussierter arbeiten und die Lernmotivation insgesamt steigt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben