Die Eheleute Erna und Karl Gronau stehen am 11. Oktober 1938 vor der Kirche in Bremen

Der glücklichste Tag: Erna und Karl Gronau verlassen am 11. Oktober 1938 als Eheleute die Kirche in Bremen.

Foto: Karte

Der glücklichste Tag: Erna und Karl Gronau verlassen am 11. Oktober 1938 als Eheleute die Kirche in Bremen.

Leute

Briefe von der Front: Was Karl seiner Erna schreibt

Karl Gronau ist einer von acht Millionen Männern und Jugendlichen, die bei Kriegsende 1945 eine Wehrmachtsuniform trugen. Der gebürtige Bremer erlebte den Untergang des III. Reiches auf verlorenem Posten. Er hatte das Morden als Sanitätsunteroffizier in Kurland überlebt und seiner nach Zeven vor den Bomben geflohenen Frau Erna zwischen dem 20. Januar und dem 20. März im Abstand weniger Tage Feldpostbriefe geschrieben, während seine Frau ihm und ihrer Mutter Gesine Karte in Bremen ebenfalls in kurzen Abständen Briefe zukommen ließ. 22 dieser Briefe Karl Gronaus von der Front an die Heimatfront sind erhalten. Karl Gronaus Tochter Rita hat sie verwahrt und sie für die Veröffentlichung frei gegeben. Karl Gronaus Schilderungen gewähren Einblick in das von Entbehrungen geprägte Dasein eines Soldaten in der Endphase Krieges. Wir veröffentlichen die Feldpostbriefe in einer vierteiligen Serie. Heute erscheint der erste Teil.

Kapitel in diesem Artikel

Kreis-Icon-Nordstern

Die Briefe

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben