Ein Mann sitzt vor einem Altar und spielt Gitarre.

Sabbath Mavula spielt Gitarre, seit er Kind war, mehrere Instrumente sogar. An der Friedenskirche Grazer Straße unterstützt der junge Nigerianer, die gut 80 Mitglieder der evangelisch-methodistischen Gemeinde.

Foto: Arnd Hartmann

Sabbath Mavula spielt Gitarre, seit er Kind war, mehrere Instrumente sogar. An der Friedenskirche Grazer Straße unterstützt der junge Nigerianer, die gut 80 Mitglieder der evangelisch-methodistischen Gemeinde.

Leute

Der Sohn des Bischofs und die seltsamen Wege des Lebens

Als sein Vater ermordet wurde, war er gerade 17. Kurz vor dem Schulabschluss. Kurz vor dem Erfüllen seines Traumes: In Deutschland zu studieren. Als sein Vater, Bischof Kefas Mavula, während einer Synodalkonferenz seiner Kirche in Nigeria vergiftet wurde, war der Traum geplatzt. Sabbath Mavula blieb in seiner Heimat, unterstützte die Mutter und sechs Brüder, studierte Marketing. Etwas in dem jungen Nigerianer rumorte: Mission statt Marketing? Heute studiert der 30-Jährige Theologie in Deutschland. Seit vier Wochen ist er in Bremerhaven und spürt: „Ein guter Ort für mich.“

Kreis-Icon-Nordstern
Rückblende. Nyaja – Mavulas Heimat. Ein 5000-Seelen-Dorf in Nigerias Norden. Allerdings dem Süden des Nordens. Das ist von Bedeutung, erzählt Sabbath Mavula, denn der Dauerkonflikt zwischen den nördlichen und südlichen christlichen Gemeinden hat seinen Vater, den Bischof, das Leben gekostet. Ein Mächte-Tauziehen zwischen verschiedenen ethnischen Gruppen im Norden und Süden, erklärt er, die ihre kirchliche Unabhängigkeit wollten, ohne zentralistische Verwaltung.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben