Interview: Die Folgen des Dublin-Übereinkommens

Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Leute

Interview: Die Folgen des Dublin-Übereinkommens

Der Fall von Mammoud F. aus Schiffdorf schlägt Wellen. Die Nachricht vom Einsatz an der Max-Eyth-Schule hat auch den niedersächsischen Flüchtlingsrat erreicht. Geschäftsführer Kai Weber spricht mit NORD|ERLESEN über die Folgen des Dublin-Übereinkommens.

Kreis-Icon-Nordstern
Herr Weber, der Einsatz der Polizei am 4. März an einer Schule in Schiffdorf, um einen Geflüchteten festzunehmen, hat für Aufsehen gesorgt. Wie schätzen Sie den Einsatz ein? Wir haben von dem Fall gehört und sind hell entsetzt. Wir sind der Meinung, dass die Polizei in Schulen und pädagogischen Einrichtungen nicht zugreifen sollte. Im Bundesland Berlin gibt es dazu auch verwaltungsrechtliche Vorgaben. Die Wirkung für die Betroffenen und andere Schüler ist verheerend. Es entsteht ein Klima der Angst.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben