Kevin Kühnert, SPD-Generalsekretär

Kevin Kühnert ist als SPD-Generalsekretär gefragt, die Linie der Partei und ihre Rolle in der Bundesregierung zu erklären.

Foto: Nietfeld/dpa

Kevin Kühnert ist als SPD-Generalsekretär gefragt, die Linie der Partei und ihre Rolle in der Bundesregierung zu erklären.

Leute

Kevin Kühnert - Vom Lautsprecher zum Scholz-Verteidiger

Lange galt Kevin Kühnert als schärfster Kritiker von Olaf Scholz. Sogar den Weg an die Parteispitze verbaute er dem heutigen Bundeskanzler, indem er das Duo Esken/Walter-Borjans massiv unterstützte. Heute muss er als Generalsekretär der SPD seine Partei ins rechte Licht rücken und dem Kanzler den Rücken freihalten – eine bemerkenswerte Metamorphose des ehemaligen Juso-Vorsitzenden, der von der Abteilung Attacke in die Verteidigungszone gewechselt ist. Warum er dort richtig ist und die neue Bundesregierung trotz unüberhörbarer Differenzen auf dem richtigen Weg sieht, erklärt der 32-Jährige im Interview mit unseren Berliner Korrespondenten Jana Wolf und Jan Drebes.


Herr Kühnert, wie gefährlich wird die FDP nach ihren Verlusten bei den Landtagswahlen für eine Zusammenarbeit in der Ampel? Die Ampel braucht jeden der drei Partner, sonst ist sie keine Ampel. Das Versprechen dieser Regierung ist, dass alle sich inhaltlich wiederfinden und jede Partei Erfolge erzielen können soll. Wir haben uns zugesichert, Projekte nicht gegeneinander durchzusetzen, sondern miteinander. Dieses Versprechen gilt für alle drei Parteien.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben