Die Reederstochter Sophie Wencke malte 1898 den „Stapellauf der ,Assyria‘“ auf der väterlichen Werft. Der mächtige rote Schiffsbug beherrscht die Szene.

Die Reederstochter Sophie Wencke malte 1898 den „Stapellauf der ,Assyria‘“ auf der väterlichen Werft. Der mächtige rote Schiffsbug beherrscht die Szene.

Foto: Historisches Museum Bremerhaven

Die Reederstochter Sophie Wencke malte 1898 den „Stapellauf der ,Assyria‘“ auf der väterlichen Werft. Der mächtige rote Schiffsbug beherrscht die Szene.

Leute

Lange im Schatten der Männer – aber sie malten doch

Sie kämpften oft vergebens um Sichtbarkeit: Künstlerinnen. Lange, viel zu lange standen sie im Schatten ihrer männlichen Kollegen. In der Kunsthalle Bremerhaven ist es anders. In diesem Jahr stellen dort ausschließlich Frauen aus. Darüber hätten Sophie Wencke, Maria Dehn-Misselhorn und Paula Mohr, die zu den ersten Malerinnen gehörten, die der Kunstverein um und nach 1900 dem Publikum präsentierte, sicher nur gestaunt. Für sie war es noch alles andere als selbstverständlich, sich im Kunstbetrieb durchzusetzen.

Kreis-Icon-Nordstern
Wir tauchen ein in eine Zeit, in der die Rolle der Frau noch fest umrissen war und jede Abweichung bittere Folgen nach sich zog. Arthur Fitger, der Bremer Kritikerpapst, wetterte 1899 über „die minderwertigen Schülerarbeiten“ von Marie Bock und Paula Becker, die in der Bremer Kunsthalle zu sehen waren. „Für die Arbeiten der beiden genannten Damen reicht der Wortschatz einer reinlichen Sprache nicht aus, und bei einer unreinlichen wollen wir keine Anleihe machen.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben