Zwei Abgeordnete Ende der 60er Jahre.

Martin Bensen war 1968 der jüngste Abgeordnete des Kreistags Wesermünde. In seiner Rolle als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Beverstedt war er 1969 Gastgeber für einen Wahlkampfauftritt des damaligen Außenministers Willy Brandt.

Foto: privat

Martin Bensen war 1968 der jüngste Abgeordnete des Kreistags Wesermünde. In seiner Rolle als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Beverstedt war er 1969 Gastgeber für einen Wahlkampfauftritt des damaligen Außenministers Willy Brandt.

Leute

Martin Bensen steht seit 53 Jahren „im Dienst der Demokratie“

Studentenproteste, Beatles, Pille – keine Episode der Bundesrepublik brachte so viel Veränderung wie das Ende der 60er Jahre. Die meisten Bilder, die man dazu im Kopf hat, stammen zwar aus den großen Städten, doch die Aufbruchstimmung wehte auch übers Land. „Wir waren die jungen Wilden“, lacht der 81 Jahre alte Martin Bensen über das Jahr 1968, als er für die SPD in den Kreistag einzog. Seitdem wurde er immer wieder und wiedergewählt. 53 Jahre lang hatte er dieses Ehrenamt inne, doch jetzt hört er auf. Eine Bilanz.

Kreis-Icon-Nordstern
Doch bevor der Reporter dazu auch nur eine Frage stellen kann, spricht erst mal Martin Bensen. Von der Nazizeit, von seinem Vater, der 1942 in Russland fiel, vom Bombenangriff auf Bremerhaven und von Zwangsarbeitern auf dem elterlichen Bauernhof. Das alles führte er natürlich mit Bedacht an: Diese frühen Erfahrungen mit einer Diktatur waren die Triebkraft, warum er in die Politik gegangen ist. Bensen drückt das so aus: „Die Demokratie ist 1933 kaputtgemacht worden. Das hatte viele Grausamkeiten zur Folge. Den Mut einer Sophie Scholl hätte ich wohl nicht gehabt, aber für mich war immer klar: Ich will in dieser neuen Demokratie mitmachen.“ Das war bei der Wahl 1968 sein Antrieb, und das war auch bei seiner letzten Kandidatur 2017 sein Antrieb.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben