Melf Grantz im Interview

Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz berichtet, wie er sich die Innenstadt vorstellt.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz berichtet, wie er sich die Innenstadt vorstellt.

Leute Aufbruch in der Bremerhavener Innenstadt

OB Grantz: „Wir reißen das alte Finanzamt noch vor Weihnachten ab“

Lob von der Opposition und hunderte Bremerhavener, die das Zukunftscamp seit Freitag mit neuem Schwung besucht haben: Dass die Stadt das Karstadt-Gelände gekauft hat, eröffnet neue Möglichkeiten des Stadtumbaus. Wie es war, in der internationalen Bankenszene zu verhandeln, und warum am Rückbau der Columbusstraße aus seiner Sicht kein Weg vorbeiführt, sagt Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) im Interview mit Maike Wessolowski.

Kreis-Icon-Nordstern
Herr Grantz, es ist der Stadt gelungen, das Karstadt-Gebäude zu kaufen. Was Sie haben durchblicken lassen, klang nach einem Politkrimi oder einer geheimen Pokerrunde – wie war es, mit Apollo zu verhandeln? Die Verhandlungen hatten bereits begonnen, bevor wir wussten, dass Karstadt schließt. Wir haben den Eigentümer ermittelt und da hat es schon einen Wechsel von einem niederländischen zu einem US-Fonds gegeben. Wir waren auf einem guten Weg, bis uns kurz vor Toresschluss mitgeteilt wurde, dass das Haus wiederum im Portfolio an einen anderen weltweit agierenden Immobilien-Investor verkauft wurde. Das hat uns geärgert. Wir haben unsere Strategie verändert und über die Wespa dann Fachleute aus Frankfurt mit ins Boot geholt. Diese haben sich auch persönlich mit den Eigentümern getroffen und in unserem Namen verhandelt im Frankfurter Bankenviertel. Die kennen sich da nämlich alle. Wir haben deutlich gemacht, dass es nur ein kurzes Zeitfenster während der Pandemie gibt, indem die Stadtgemeinde überhaupt in der Lage ist, das Haus anzukaufen. Das hat man uns auch abgenommen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben