Mit Fernglas, Karte und GPS-Gerät sind die Biologen Peter Hertrampf (links) und Lutz Achilles vom Loxstedter Büro naturRaum unterwegs, um die Vögel zu kartieren.

Mit Fernglas, Karte und GPS-Gerät sind die Biologen Peter Hertrampf (links) und Lutz Achilles vom Loxstedter Büro naturRaum unterwegs, um die Vögel zu kartieren.

Foto: Inga Hansen

Mit Fernglas, Karte und GPS-Gerät sind die Biologen Peter Hertrampf (links) und Lutz Achilles vom Loxstedter Büro naturRaum unterwegs, um die Vögel zu kartieren.

Leute

Ornithologie im Cuxland: „Mit dem Lauschen fängt es an“

Manchmal miaut es aus dem nahen Waldstück. Dann weiß Peter Hertrampf, dass der Mäusebussard da ist. „Sein Ruf klingt ähnlich wie der einer Katze“, erzählt er. Der große Horst des Greifvogels im Wipfel einer riesigen Fichte war für den Vogelkundler nicht schwer zu finden. „Bis vor kurzem war er noch von den zwei Jungen bewohnt“, erzählt er, „jetzt sind sie flügge.“ Der Biologe kennt hier draußen, im Niemandsland zwischen der B71 und Heerstedt-Lohe, nahezu alles, was flattert. Seit März ist er dabei, sämtliche Vögel entlang der künftigen A-20-Trasse zwischen Heerstedt und Oerel zu kartieren.

Kreis-Icon-Nordstern
Ein aufwendiges Unterfangen. 24,5 Kilometer lang ist das Autobahnteilstück, das Peter Hertrampf und sein Kollege Lutz Achilles vom Loxstedter Fachbüro naturRaum vier Monate lang unter die Lupe nehmen. Und einen Kilometer breit. Ihr Job: Alle Vögel, die auf dem Gelände 500 Meter nördlich und 500 Meter südlich der Trasse brüten oder rasten, zu zählen und mit Standort und Art fein säuberlich aufzulisten. Damit die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg, die die Autobahn plant, genau weiß, wie viel Natur durch die A20 zerstört wird und welchen Ausgleich sie dafür schaffen muss.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben