Neuer Chefarzt am Klinikum Reinkenheide

Foto: Arnd Hartmann

Leute Medizinische Versorgung

Neuer Chefarzt am
Klinikum Reinkenheide

Das Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide hat einen neuen Chefarzt für die Neurologie. Dr. Dr. Kai Boelmans hat die Nachfolge von Professor Dr. Per Odin angetreten. Er kommt aus Würzburg und ist ein Experte für Erkrankungen wie Parkinson oder Demenz, bei denen Nervenzellen degenerieren oder gar absterben.

Kreis-Icon-Nordstern
Von seinem Chefarzt-Büro im elften Stock des Klinikums Bremerhaven Reinkenheide hat Boelmans einen beeindruckenden Blick über das südliche Stadtgebiet und die Umlandgemeinden. „In Würzburg habe ich auf den nächsten Weinberg geschaut“, sagt der 41-jährige Mediziner und schmunzelt. Viel Zeit für den Ausblick hat er nicht. In Reinkenheide werden allein stationär und teilstationär rund 3500 Patienten pro Jahr in der Neurologie behandelt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben