Der Schiedsrichter-Manager der Deutschen Fußball Liga DFL und Projektleiter des Video-Assistenten, Hellmut Krug.

Der Schiedsrichter-Manager der Deutschen Fußball Liga DFL und Projektleiter des Video-Assistenten, Hellmut Krug.

Foto: picture alliance / Marcel Kusch/dpa

Der Schiedsrichter-Manager der Deutschen Fußball Liga DFL und Projektleiter des Video-Assistenten, Hellmut Krug.

Leute

Was Ex-Schiri Krug über den Videobeweis denkt

Kaum ein Schiedsrichterexperte hat die Einführung und Entwicklung des VAR (Video Assistent Referee) so ausführlich begleitet wie Hellmut Krug. Der frühere Bundesliga- und FIFA-Referee, der am Mittwoch 65 Jahre alt wird, arbeitet derzeit noch im Schweizer Fußball. Im Interview spricht der gebürtige Gelsenkirchener über das, was seiner Ansicht nach schiefläuft beim Videobeweis.

Kreis-Icon-Nordstern
Immer wieder wird über den Videobeweis diskutiert. Hat er sich bewährt oder macht er den Fußball kaputt, wie Kritiker behaupten? Stand heute muss man sagen: Der ursprünglichen Grundidee des VAR-Projekts wird man fast überall auf der Welt nicht gerecht. Das oberste Ziel besteht ja darin, spielentscheidende, klare und offensichtliche Fehler des Schiedsrichters zu korrigieren, so etwas wie das legendäre Maradona-Handspiel beispielsweise, die „Hand Gottes“ bei der WM 1986. Stattdessen ist man immer mehr dazu übergegangen, Situationen akribisch an den Bildschirmen zu sezieren und beschäftigt sich mit Entscheidungen, die nicht klar falsch sind. Herauskommt dann häufig nach einer Intervention die bessere von zwei durchaus noch vertretbaren Entscheidungen. Aber eben darum geht es bei diesem Projekt nicht - sondern ausschließlich um eine klare und offensichtliche Fehlentscheidung.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben